Kontaktstelle für werdende Eltern in der LOUISE

Im Juli ist die LOUISE in der Sommerzeit.

Vom 10.-17.7.2017 haben die Angebote der Familienbildung und Offenen Kinder- und Jugendarbeit geschlossen - es finden keine Treffen und Gruppenangebote statt.
Ab 1.August sind wir wieder für euch da.

In der Kontaktstelle können sich (werdende) Mütter und Väter zu vielfältigen Themen rund um das Elternsein beraten und informieren lassen.

Offene Treffen wie das Elterncafé bieten die Möglichkeit, mit anderen (werdenden) Eltern in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen.

Bei uns sind Sie richtig

„Ich kann nicht schlafen. Ich denke daran, dass das Baby in meinem Bauch jetzt so groß ist wie ein Apfelkern. Wie kann aus etwas so Kleinem je etwas so Großes werden, ein Mensch? Ich denke daran, dass jetzt alles anders wird.“

(Okka Rohd: Völlig fertig und irre glücklich – meine ersten Jahre als Mutter, Rowohlt Taschenbuch Verlag 2014)

  • Sie erwarten ein Kind?
  • Sie haben Fragen rund um das Thema Elternwerden?
  • Sie möchten in vertrauensvoller Atmosphäre über die Veränderungen, die Sie nun in Ihrem Leben erwarten, sprechen?
  • Sie wünschen sich Unterstützung – für die Zeit der Schwangerschaft ebenso wie für die Zeit nach der Geburt Ihres Kindes?
  • Sie erleben, dass Ihr Alltag mit all seinen bisherigen und neuen Aufgaben Belastungen mit sich bringt?
  • Sie wünschen sich Kontakt zu anderen (werdenden) Eltern?

Die Geburt eines Kindes verändert das Leben einer jeden Mutter und eines jeden Vaters. Die Kontaktstelle für werdende Eltern steht allen Familien offen – unabhängig davon, ob Sie Ihr erstes oder ein Geschwisterkind erwarten. Sie können sich mit Ihren Fragen auf der Suche nach Informationen an uns wenden, ebenso wie mit dem Wunsch nach einem vertraulichen Gespräch über Sorgen und Konflikte. Wir unterstützen und begleiten Sie gern.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit

  1. sich informieren und beraten zu lassen.
  2. Anliegen, Fragen und Wünsche zu Ihrer neuen Lebenssituation zu besprechen – allein sowie gemeinsam mit Ihrer Partnerin/ Ihrem Partner.
  3. an offenen Treffen in unserem Elterncafé teilzunehmen.
  4. Veranstaltungen sowie angeleitete Gruppen zu besuchen.
  5. sich mit anderen (werdenden) Eltern sowie ausgebildeten Fachkräften (Sozialpädagog*Innen, Hebammen, Erzieher*Innen, etc.) auszutauschen.
  6. unterstützende Angebote unseres Hauses und unseres Trägers kennen zu lernen – für die Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt (Beratungsangebote, „wellcome“, Eltern-Kind-Gruppen, Kindergarten, Familienhilfe, etc.)
  7. zu erfahren, welche Angebote für (werdende) Eltern in der Äußeren Neustadt Dresdens zu finden sind.
  8. die Angebote der Kontaktstelle für werdende Eltern sowie unseres gesamten Hauses anhand Ihrer Wünsche mitzugestalten.

 

Aktuelle Angebote

Babybauch- und Brabbeltreffen

jeden Donnerstag, 9:30-11:30 Uhr
– ein offenes Treffen für (werdende) Eltern in der Zeit vor und nach der Geburt (Schwangerschaft bis zum Ende des 1. Lebensjahres Ihres Kindes), keine Voranmeldung notwendig –

die aktuellen Zeiten erfahren Sie unter Stundenplan

 

(werdende) Elterncafe

jeden Mittwoch, 15:30 - 17:30 Uhr
- offener Treff, keine Voranmeldung nötig -

die aktuellen Zeiten erfahren Sie unter Stundenplan

 

Die Arbeit in unserer Kontaktstelle verstehen wir als alltagsunterstützende Dienstleistung für alle (werdenden) Eltern, die sich informieren, beraten und begleiten lassen möchten.

Dabei ist es uns wichtig, Ihr Vertrauen in Ihre intuitiven Kompetenzen als (werdende) Eltern zu stärken und Sie zu ermutigen, neue Erfahrungen zu sammeln und daran zu wachsen.

Wir unterstützen Sie dabei, bevorstehende Lebensveränderungen zu bewältigen und den Übergang in einen vollkommen neuen Lebensabschnitt gelingend zu gestalten. Wir möchten Ihnen ermöglichen, sich ein hilfreiches Netzwerk aufzubauen, anhand von Kontakten zu anderen (werdenden) Eltern sowie institutionellen Angeboten.

Die Räume unserer Kontaktstelle für werdende Eltern liegen in der LOUISE, dem Haus für Kinder, Jugendliche und Familien – gemeinsam mit einer Kindertageseinrichtung, dem offenen Kinder- und Jugendtreff, „wellcome“ und weiteren Angeboten der Familienbildung.

Häufige Fragen

Zu welchen Themen kann ich mich beraten lassen?
  • zu finanzielle Leistungen rund um die Familie (z. B. Elterngeld und Elterngeldplus, dem Kindergeld, dem Landeserziehungsgeld im Freistaat Sachsen)
  • zu den Möglichkeiten, Familie und Beruf miteinander zu kombinieren (z. B. Elternzeit, Mutterschutzgesetz)
  • zu den notwendigen Wegen und Anträgen bei Ämtern und Behörden (z. B. Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtserklärung, standesamtliche Anmeldung, Elterngeldstelle)
  • zu verschiedenen praktischen Unterstützungen für wachsende Familien
    (z. B. „wellcome“ u. ä. Angebote der Stadt Dresden, Beschaffung von Erstausstattung)
  • zu den zahlreichen und vielfältigen Angeboten für werdende Mütter und Väter sowie für Familien mit Babys und Kleinkindern (z. B. Krabbelgruppen, offene Treffen für Familien, Elternkurse, PEKiP und Co.)
  • zur Suche nach einer Kinderbetreuung im Anschluss an die Elternzeit (z.B. Kinderkrippe, Kindertagespflege, E-Kita-Portal)
  • und vieles mehr!

Für unsere Beratungsinhalte arbeiten wir mit zahlreichen trägerinternen und -externen Angeboten zusammen. Bei Bedarf und auf Ihren Wunsch vermitteln wir Sie unkompliziert an die zuständigen Einrichtungen weiter (z.B. Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege, Schwangerenberatung, Erziehungsberatung).

Können wir uns auch an die Kontaktstelle für werdende Eltern wenden, wenn unser Kind schon geboren ist?

Wir möchten Sie in ihrem Familienleben begleiten – während der Schwangerschaft sowie bei Bedarf davor und darüber hinaus. Nach der Geburt wird das „Elternwerden“ ganz praktisch und vielleicht anders, als Sie es sich in den Monaten zuvor vorgestellt haben. Möglicherweise ergeben sich für Sie so ganz neue Fragen? Möchten Sie sich bereits vor Ihrer Schwangerschaft zu möglichen Unterstützungen und Leistungen für Familien informieren? Gern können Sie sich an uns wenden!

Kostet die Beratung Geld?

Die Beratung und die zahlreichen Angebote der Kontaktstelle für werdende Eltern in der LOUISE sind kostenfrei. Gegebenenfalls wird ein Teilnahmebeitrag zu Unkostendeckung (z. B. 1,00€ für Getränke und Obst beim Babybauch- und Brabbeltreffen pro Teilnehmer*in) erhoben. Über die möglichen Kosten, die für Sie bei einem unserer Angebote entstehen, informieren wir Sie im Vorfeld.

Stundenplan

Timetable - english

Fachinformationen

Die rechtliche Grundlage der Kontaktstelle für werdende Eltern ist der § 16 SGB VIII. Demnach sollen „Müttern, Vätern, anderen Erziehungsberechtigten und jungen Menschen [...] Leistungen der allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie angeboten werden“, um Ihnen zu ermöglichen „ihre Erziehungsverantwortung besser wahrnehmen [zu] können“.

Mit unseren Hilfen konzentrieren wir uns auf Angebote der Familienbildung und Beratung, um (werdende) Eltern auf ihr Leben in Familie und die damit einhergehenden Aufgaben vorzubereiten. In diesem Zusammenhang gehen wir auf Fragen der Partnerschaft, innerfamiliärer Beziehungen sowie Erziehung von Kindern ein (vgl. § 16 SGB VIII Abs. 1-3).

Darüber hinaus beschreibt das Bundeskinderschutzgesetz einen Beratungsbedarf für werdende Mütter und Väter, um die Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und deren Eltern nachhaltig zu verbessern sowie die Stärkung der Beziehungs- und Erziehungskompetenzen zu bewirken. Die Qualität innerfamiliärer Beziehungen wird dabei als wesentlicher Schutzfaktor des Kindeswohls anerkannt.

Wir verstehen unser Angebot als präventive Arbeit, die sich auf den Familienlebensphasen-Ansatz bezieht und somit den Schwerpunkt auf die gelingende Gestaltung des Übergangs von der einen Lebens-/ Familienphase in die nächste setzt. Unsere Tätigkeit wird dabei geprägt vom Early Excellence Ansatz. Die daraus hervorgehenden Leitlinien, die Haltung aller Fachkräfte, angewandte Arbeitsmethoden wie pädagogische Strategien finden sich über die Kontaktstelle hinaus in allen Einrichtungen und Angeboten der "LOUISE", dem Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, wieder.

Aktuelles

sozialpädagogische Fachkraft gesucht

veröffentlicht am 06. Jul 2017
·
von malwina
    Categories:
  1. Haus Louise
  2. Jobs
  3. Offener Kinder- und Jugendtreff in der LOUISE
  4. freie Stellen

Eine Frage der Betreuung - Ein Artikel über wellcome in der "Kids und Co"

veröffentlicht am 22. Mai 2017
·
von malwina
    Categories:
  1. Erziehungshilfe
  2. Fachartikel
  3. Für Familien
  4. Presseinformation
  5. Wellcome

Spende von 500 Euro - Benefizkegeln 2017 der Kegelfreunde Dresden

veröffentlicht am 19. Mai 2017
·
von malwina
    Categories:
  1. Haus Louise
  2. Offener Kinder- und Jugendtreff in der LOUISE
  3. Presseinformation
  4. Selbstorganisierte Jugendarbeit in der LOUISE
  5. Sponsoren

Freie Plätze in der Kindertagespflege

veröffentlicht am 13. Mai 2017
·
von malwina
    Categories:
  1. Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege
  2. Für Familien
  3. Für Kinder
Die Seite wurde von Pixeltheke und Tommyfrog erstellt.